(c) Petra Balzer

Zucchini gefüllt mit Kartoffel-Tofu-Creme

Die Zucchini ist mit dem Kürbis verwandt und kam durch spanische Eroberer aus Westindien und Mexiko im 16. Jahrhundert nach Europa. Allerdings brauchte sie noch rund 400 Jahre, bis sie hier angebaut wurde.  Zucchini gedeihen in dem gemäßigten, nasskalten Klima selbst dann noch gut, wenn Kürbisse und Gurken aufgeben.

Zutaten für 4 Personen

4 kleine Zucchini
4 Kartoffeln
250 g Seidentofu, z.B. von Taifun
50 g Chorizo, z.B. von Wheaty
Thymian
geräuchertes Paprikapulver „La vera picante“

Zubereitung
Die Kartoffeln mit Schale garen und anschließend pellen.
Die Zucchini waschen und in ca. 15 mm Scheiben längs schneiden.
Die Kartoffeln mit Tofu und Thyman pürieren, salzen und pfeffern.

Die Chorizo in kleine Würfel schneiden und mit frischen Thymian in Olivenöl anbraten, mit etwas Paprikapulver würzen.

Abwechselnd in einer Auflaufschale schichten, und im  vorheizten Backofen bei 190° O/U ca. 30 Min. garen. 

 

_wsb_324x434_PAPP_UV_Shoot2

Eye-Catcher für den sonnigen Alltag

Die stylischen Pappbrillen aus recycelten Holzresten und Gürtel mit Flaschenöffnerschließe. Damit ist am Strand für alles gesorgt – und gerade im Sommer will man(n) ja ein gutes Bild abgeben.

Die PAPP UV ist eine nachhaltige Sonnenbrille aus recycelten Holzresten, die in Berlin in Handarbeit hergestellt wird! Sie überzeugt nicht nur durch ihr zeitgenössisches und minimalistisches Design, sondern überrascht gleichzeitig mit ihren Fähigkeiten: Der Rahmen ist aus einem Stück gefertigt und derart leicht und flach, dass man sie einfach in ein Buch oder in die Sonnenklappe im Auto klemmen und somit immer dabei haben kann. Sie ist so flexibel und belastbar, dass man sie gut in der Hosentasche aufbewahren und sich draufsetzen kann – ohne dass sie bricht. Die Brillen sind zudem mit hautfreundlichem Holzöl geölt und dadurch wasserabweisend. Bei dem Sonnenschutz handelt es sich um einen UV 400-Polarisationsfilter, der von einem zertifizierten Optik-Hersteller nach Maß angefertigt wird. An den Enden der Bügel sind außerdem Aluminiumschienen angebracht, die durch leichtes Biegen an die jeweilige Kopfform angepasst werden können.

Die Gürtel FILDPIECES laufen als Unisex-Gürtel und in verschiedenen Farben: blau, grau und oliv. Highlight ist die hochwertige Klemmschnalle mit integriertem Flaschenöffner – für ziemlich lässige Moves.

Das 2009 erdachte Unternehmen „Post aus Düsseldorf“ stützt sich auf ein eigenes Kern-Sortiment und den Markenaufbau junger Desgner aus Deutschland. Den Start machte ein LOB-Stempel für die Allerliebste, die sich nach dramatischen Wochen dann doch noch erweichen ließ. Aus einem Stempel wurden im Laufe der Jahre mehr als 400 – aus der Allerliebsten wurde eine Ex-Allerliebste.

 

weitere Informationen
POST AUS DÜSSELDORF
www.sachenshop.de