Das Model Fei Fei Sun Modell Schmuckstücke aus der neuen LEPA-Kolletion von Jelena für das FAT Magazin ‪

JELENA BEHREND SCHMUCK

Seit 1998 erstellt oder besser gesagt, hämmert die gebürtige Serbin Jelena Behrend ihre Schmuckstücke in bester Handwerksmanier. Die Einflüsse des antiken Griechenlands verbunden mit den hippen New Yorks, führen zu den kraftvollen Kreationen, die Jelena mit Details wie Edelsteinen und Handgravuren kombiniert. Wer sich nicht nur schmücken möchte, sondern auch das Besondere tragen will, ist hier richtig.

jelena-behrend-studio_about-jelena_large

 

 

 

 

 

Mittlerweile soll sie eine stattliche Anzahl prominenter Kundinnen wie Madonna, Rooney Mara, und Gwyneth Paltrow haben, die die beispiellose Eleganz und Ausdruckskraft ihrer Schmuckstücke schätzen. Jetzt auch online verfügbar!

lashes_172128452

Augenaufschlag

Geschwungene Augenaufschläge und Lidstriche sind in diesem Jahr ein Makeup-Trend.  Wer also jetzt noch nicht fit ist im Umgang mit Eyeliner, Kajal und Co. sollte üben. Die passenden veganen Produkte sind:

Für den feinen Strich    Eyeliner Der Lavera Liquid Eyeliner mit Präzisionspinsel ist perfekt für einen feinen und definierten Lidstrich. Die kegelförmige Spitze des Pinsels lässt sich optimal führen und ermöglicht ein schnelles und präzises Auftragen.     Für den richtigen Schwung Augenbrauenfarbe Ausgeprägte Augenbrauen sind in! Nutzen Sie die Auswahl an Augenbrauen-Farben von Everyday Minerals, um eine perfekt geformten Brauen zu erzielen. Die Tage der dünnen, spärlichen Augenbrauen sind gezählt … erfreuen Sie sich an üppigen, vollen und schönen Augenbrauen!   Für den Augenaufschlag Mascara Der Mascara mit „Verlängerungs-Effekt“. Perfekt lange Wimpern, ohne zu Verkleben, denn der Mascara trennt die Wimpern einzeln und verlängert dank der Zellulose-Fasern   Für danach Abschminköl Das Rosé Exclusive Augen-Abschminköl von CMD entfernt schonend die Makeup-Rückstände.  

(c) Petra Balzer

Warmer Rübchen-Linsensalat an Radieschenvinaigrette

Rote Bete, Walnüsse und Linsen sind leichte Zutaten für diesen warmen Salatteller. Radieschen und Meerrettich geben die leichte Schärfe dazu.

Zutaten für 4 Personen
250 g Belugalinsen
350 g Rote-Bete-Knollen, für Eilige gibt es vorgegarte Rote-Bete-Knollen
3 Möhren
1 zerdrückte Knoblauchzehe
2 klein gewürfelte Chilischoten
5 El Walnussöl
200 ml Apfelsaft, naturtrüb
1 El Apfelessig
1 El Meerrettich oder – wer´s schärfer mag – 1 El Wasabi
10 Walnusskerne
10 Radieschen
100 g Salat (Mix aus Romana, Eichblatt, Rauke)

 

Zubereitung
Die Linsen nach Packungsempfehlung zubereiten.

Rote-Bete-Knollen und Möhren schälen. Knollen halbieren.

In einem Topf Knoblauch, Chilischote, Salz und Gemüsefond zum Kochen bringen und die Rübchen mit den Möhren darin dämpfen.

Für das Dressing Walnussöl, Apfelsaft und -essig, Meerrettich bzw. Wasabi mit 1 Tl. aufmixen.

Walnusskerne und Radieschen grob hacken.

Salat waschen und trocken schleudern.

Rote Bete und Möhren abtropfen lassen. Rote-Bete-Knollen vierteln, Möhren in Scheiben schneiden.

Rübchen im Dressing schwenken. Restliches Dressing unter die Linsen heben.  Mit Möhren. Salat und Radieschen-Walnuss-Gemisch anrichten.