Gutes aus Aleppo

dscn2465_rahmen_250x188 konjacschwammherz_250x188

Anja-Kristina Voss hat einige Jahre bei einem internationalen Kosmetikhersteller gearbeitet bevor sie Jislaine Naturkosmetik gründete. Durch einen syrischen Apotheker lernte sie die Aleppo-Seife kennen: die älteste Seife der Welt – erfunden vor 3000 Jahren in Syrien. Diese Seife wurde mit echtem Blütenextrakt der Damaszener Rose angereichert, die seit der Antike für ihre positiven Eigenschaften auf Körper und Seele geschätzt wird. Basis der Seife bilden Bio-Olivenöl und Bio-Lorbeeröl.  Ebenso angenehm für die Haut ist dieser niedliche  Konjac-Schwamm. Er wird aus der Knolle der Konjac-Pflanze gewonnen (im Deutschen auch Teufelszunge genannt), einer Pflanze aus Asien, deren gesundheitsfördernde Eigenschaften auch in der Ernährung geschätzt werden.

Comments are closed.