Spargelsalat mit Zitrusfrüchten & Wermut-Sahne

© Rezept /Foto Petra Balzer

Endlich Spargelsaison! Wahrscheinlich ist es die begrenzte Verfügbarkeit des einheimischen Spargels bis zum 24. Juni, der ihn so attraktiv macht.  Und hier ein erfrischendes leichtes Gericht.   Es ist nicht nur einfach zum Zubereiten sondern leistet auch noch einen schmackhaften Beitrag für die  Gesundheit.

Zutaten

60g geschälter Spargel, grün oder weiß
5g Orangenfilets
5g Grapefruitfilets
20g Feldsalat
2g Limettenfilets
50g Erdbeeren
Frischer Kerbel, Basilikum und Zitronenverbene

Für die Marinade
1/2 Tl  Saft von einer Limette 1
Tl Bio Olivenöl
1 Messerspitze Bourbon Vanille
Meersalz, Agavendicksaft

Für die Wermut-Sahne
50ml Wermut
100ml Sojasahne
Salz, Pfeffer

Die Spargelstangen in Salzwasser weich kochen, und dann in 2 cm lange Stücke schneiden. Die Zitrusfrüchte von der Schale befreien und die Filets herauslösen. Erdbeeren vom Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden. Den Salat waschen und mit den Zitrusfrüchten, den gezupften Kräutern und dem Spargel vermengen.  Die Zutaten für die Marinade verrühren und damit den Salat individuell nach Belieben abschmecken und servieren.

Den Wermut in einen Topf geben und auf die Hälfte reduzieren. Vom Herd nehmen und die Sahne zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmekcen.

 

Comments are closed.