Galerien

Gallery-Image-0

Rosige Zeiten für 2014

Violett  – oder besser gesagt, Radiant Orchid (Nummer 18-3224) heißt die Mischung, die das US-Unternehmen Pantone zum Ton des Jahres 2014 erklärt hat.  Warum nur? Manche sehen ja Rot bei Lila. Männer zum Beispiel, weil es die Farbe der Latzhosen war, die Frauenrechtlerinnen und Lesben zu Beginn der Achtziger trugen.  Schon die englischen Suffragetten machten diese Farbe zum Symbol für ihren Kampf um das weibliche Stimmrecht.  Lila ist auch der sprichwörtlich letzte Versuch jung zu wirken und Meister Goethe fand die Farbe kalt.  Der Begriff Gewalt (violence, violentia …) hat zudem den gleichen sprachlichen Ursprung, den der Volksmund elegant verbindet: Jemandem ein Veilchen verpassen, ein veilchenblauer Bluterguss – das ist wohl eindeutig! Andererseits – die katholische Kirche kleidet ihre Bediensteten in Violett, Bischöfe und Prälaten tragen violette Soutanen. Ist dieses Violett also wirklich so schlimm? Immerhin haben die Trend-Scouts von Pantone Magazine geblättert, Blogs gelesen und den Zeitgeist analysiert und deshalb diese Farbe zum Ton des Jahres gekürt. Und laut diesen Farbprofis steht diese Farbe für Kreativität und Lebendigkeit. In Spielbergs Film „Die Farbe Lila“ steht der Ton für Neubeginn und Mut. Liz Taylor liebte Violett über alles, weil es ihren Augen schmeichelte. Ob die Suffragetten wussten, dass laut Farbpsychologie die hellen Violett-Töne wie Flieder, Mauve und Lavendel sensibel, feminin und einfühlsam wirken? Das klingt doch nach rosigen Zeiten für 2014.

Und so stylen wir mit der Farbe des Jahres, eine Auswahl:

Loungsessel Houston Sessel aus 100[ Polyester

Lacktablett small irish orchid rose lackiert und handpoliert, Maß: 19x19cm  von mojoo dänemark

Vegane Doc Martens 8-Loch Boot Hot Pink Cambridge Brush

Purple Ballerinas

Parka in Pink von Vaute Couture

Korb aus recyceltem Gummi, weiß lackiert. Mit breiter bunt gefärbter Jutebordüre im Antikfinish, Handarbeit.

Ring, in Handarbeit gefertigt, von ANANDA. Aus gewachster Baumwolle, mit Halbedelsteinsplittern und facettierten Glasperlen

Rock aus der aktuellen Kollektion von von Stella McCartney

River Island – Lulabelle – Bikinihose mit Schleifchen

Rock von ASOS Collection aus weicher Polyestermischung und mit hoher, anliegender Taille

Tasche aus Kunstleder, strukturiertes, eckiges Design und Umschlagklappe mit Verschluss

 

Umasan

UMASAN – Vegane Mode und High-Fashion

Designermode und vegane Materialien müssen kein Widerspruch sein, das beweist das von den  Zwillingsschwestern Anja und Sandra Umann  2010 gegründete Label Umasan. Für Umasan gehört neben den tierfreien Materialien auch ökologische, nachhaltige und humane Produktionsverfahren dazu.

Stoffe aus Algen, Bambus und Soja
Jedes Kleidungsstück  ist ausschließlich aus pflanzlichen Fasern gefertigt. Zu den von UMASAN verwendeten Faser-Innovationen zählen u.a. MicroModal (Buche), TENCEL (Eukalyptus), SeaCell (Algen), Zink-Faser smartcel und Bambus. Diese verfügen über einzigartige funktionale sowie kosmetische Eigenschaften und sichern einen einzigartigen Tragekomfor Die Stoffe sind hautverträglich und allergikerfreundlich. Soja-Seide beispielsweise ersetzt Luxusmaterialien wie Cashmere oder Seide. Großstadtmode in weichen, weiten Schnitten, hochwertige Soja-Seiden-Stoffe,“galatauglich“und trotzdem noch bezahlbaren Preissegment.

Die Mode von Umasan ist sportlich, die Schnitte erinnern ein wenig an asiatische Kampfkunst-Bekleidung und Kimonos. Farblich dominieren Schwarz und Weiß, bunte Töne und auffällige Muster werden nicht eingesetzt.

Fazit: Einzigartiges Label und doppelt gut, weil es vegane Mode bietet mit stylischem Ausdruck und von der Asiatischen Schnittführung bis zur Zeitlosen Eleganz überzeugt.

http://www.erdbeerlounge.de

Glitzer Glam

Blink, Blink –  Funkelnde Pailletten, Strass und Glitzer sorgen für den nötigen Glamour-Faktor. Übrigens: Wer im Büro nicht unbedingt zum funkelnden Outfit greifen will, kombiniert ein paillettenbesetztes Oberteil mit einem schlichten Blazer und einer gut sitzenden Jeans und zaubert so persönlichen Glamour in den grauen Alltag.

GAT RIMON „Lama“ glitter leggins, dazu das luxuriöse Abend-Top aus feinem, goldfarbenem Nylon von ZADIG & VOLTAIRE. Rundum außergewöhnlich dazu das Armband von Hess Natur, Box-Clutch in Glitter Optik von Esprit. Das glitzernde Kleid von Esprit passt perfekt dazu. Synthetische Pumps von Beyond Skin SWEETIE funkeln ebenfalls mit.

 

113EO1E012_001

Black Power

Black is beautiful. Mit diesem Look kann man tagsüber wie abends punkten. Clutch und Stiefeletten sorgen dafür, dass der Look nicht nicht zu konservativ wirkt.
Kleid in lässiger A-Linie mit Spitzeneinsätzen an den Seiten, 3/4 Ärmeln und Außenzipper von EspritArmreif von Hess-Natur. Kugeln und Sterne aus versilbertem Messing in Antikoptik bilden ein dezentes Zick-Zack-Muster, Gestreifte Tunika von Kami Organic, Clutch von Pisidia aus Organic Silicon und  Plateau-Stiefeletten aus geschmeidigem Microsuede von Noah.

 

Green Glam – Biokosmetik und Day-Spa

Im Damenhof des Fuggerpalais in Augsburg hatten die mondänen Damen des Mittelalters eine Oase – einen Rückzugsort voller Schönheit und Ruhe. Dort öffnete im Juli 2013 greenglam.the store seine Türen für das naturkosmetikbegeisterte Publikum. GreenGlam präsentiert dort auf über 200 Quadratmetern Naturmarken. Wer dem Alltag entfliehen möchte, entspannt im Day-Spa von Green Glam.
GREENGLAM.THE STORE, Apothekergässchen 3 86150 Augsburg, Tel 0821/24808710 shop@greenglam.de

Veganer Bio-Lack von intensaeGreenGlam - Naturkosmetik und Spa in Augsburg

evolve Liquid Crystal Cleanse & Tone